Auswahl




Wizard Junior

Wizard Junior

Art.Nr: 01903
Autor: Ken Fisher
Grafik: Franz Vohwinkel

 Du willst Wizard Junior kaufen?

Das Kultspiel Wizard jetzt auch für die jüngeren Fans! Die Spieler tauchen in die fabelhafte Welt von Wizard ein und üben sich in ihren ersten Vorhersagen ihrer magischen Fähigkeiten. Leichte Regeln sorgen für einen schnellen Spieleinstieg.
AlterSpielerDauerKategorie
Bilder
Weitere Informationen

PointDie Rundenplättchen werden mit den Zahlen nach oben entsprechend der Anzahl der Spieler ausgelegt.

PointDie Vorhersagechips werden mit der Zauberlehrlingsseite nach oben bereitgelegt.

PointAm Anfang jeder Runde werden jedem Spieler so viele Karten ausgeteilt, wie das Kleinste offen liegenden Rundenplättchen anzeigt.

PointBeginnend mit dem Spieler links vom Kartengeber sagt jeder Spieler die Anzahl Stiche voraus, die er machen will. Für jeden vorausgesagten Stich nimmt er sich einen Vorhersagechip aus der Mitte.

PointNach der Vorhersage der Stiche beginnt der Spieler links vom Kartengeber den ersten Stich. Die restlichen Stiche einer Runde beginnt immer der Gewinner vorherigen Stiches.

PointNachdem alle Stiche gespielt sind, wird überprüft was die Spieler angesagt hatten. Wer genauso viele Stiche gemacht hat, wie er angesagt hatte, darf alle seine Vorhersagechips auf die Punkteseite drehen und behalten.

PointWer keinen Stich angesagt hat und auch keinen gemacht hat, darf sich einen Vorhersagechips aus der Mitte nehmen und mit der Punkteseite nach oben vor sich legen.

PointAlle Spiele, die eine andere Anzahl von Stichen bekommen haben, als sie angesagt haben, müssen alle Vorhersagechips wieder in die Mitte legen.

PointNach der Abrechnung wird das Rundenplättchen mit der kleinsten Zahl umgedreht und eine neue Runde beginnt. Wer am Ende der letzten Runde die meisten Punkte hat, gewinnt.

36 Karten
40 runde Vorhersagechips
8 eckige Rundenplättchen mit den Zahlen 1 bis 8
1 Spielanleitung

spieletest.at, 19.02.2012:
"Gerade in Familien sollte Wizard Junior nicht fehlen (...) ein klasse Spiel für alle Altersklassen."

Ratgeberspiel.de, 20.11.2011:
"Die liebevoll und wunderschön gestalteten Spielkarten machen Lust auf immer wieder Spielen."

RoterDorn.de, 01.12.2011:
"Eine schöne, kindgerechte Adaption des Originals"

Endlich: Mit Wizard Junior gibt es den beliebten Klassiker Wizard ab sofort auch für jüngere Spieler und angehende Zauberschüler ab 8 Jahren: In der fantastischen Welt der Fabelwesen schulen schon die kleinsten Zauberer auf der Magierschule die Gabe der Prophezeiung. Wer kann die richtige Stichzahl voraussehen und wird der beste Zauberschüler?

So spielt man Wizard Junior:
Je nach Spieleranzahl werden bis zu 8 Rundenplättchen in die Tischmitte gelegt, die sowohl die Gesamtrundenzahl festlegen als auch die Anzahl der Karten, die pro Durchgang ausgeteilt werden. Denn mit jeder weiteren Runde erhalten die angehenden Magier eine zusätzliche Handkarte. Die Vorhersage¬chips werden mit dem Bild nach oben neben die Rundenplättchen gelegt.
Anhand ihrer Karten müssen die jungen Zauberschüler nun vorhersagen, wie viele Stiche sie in dieser Runde machen wollen und nehmen sich genauso viele Vorhersagechips aus der Tischmitte. Gewinnt ein Spieler einen Stich, legt er einen Chip darauf. Wer mit seiner Vorhersage recht hatte, darf die Vorhersage¬chips umdrehen und sich so einen Siegpunkt sichern. Wer zu viele oder zu wenige Stiche angegeben hat, muss seine Chips wieder abgeben und bekommt keine Punkte. Nach der Punktevergabe wird das aktuelle Rundenplättchen umgedreht und die Kartenanzahl des nächsten Plättchens ausgeteilt. Wer nach allen Runden die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt und hat die Zauberschule erfolgreich abgeschlossen.

Wizard Junior behält den beliebten Mechanismus der Stichvorhersage von Wizard bei, sorgt jedoch durch vereinfachte Regeln sowie zusätzliche Runden- und Vorhersagechips zur Unterstützung für einen leichten Spieleinstieg. Die fantasievolle Grafik entführt die jungen Magier außerdem in eine fantastische Fabelwelt voll eigentümlicher Zwerge, zauberhafter Feen, wundersamer Blumen und lustiger Mäuse. In der Wizard-Reihe ebenfalls erschienen sind Wizard Extreme, Witches und Druids.
Page generated 23.01.2018 - 08:32:14