AMIGO Spiel + Freizeit

Schrödingers Katzen

Ist die Katze im Karton lebendig oder tot?

Alter: 10+

Personen: 2-6

Dauer: 20 Min.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
if(!document.getElementById('paypal-smart-payment-script')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "module"; script.id = "paypal-smart-payment-script"; script.src = "https://cdn02.plentymarkets.com/eyyhwht1a3iu/plugin/28/paypal/js/smartPaymentScript.min.js"; script.setAttribute("data-client-id", "AT1OB-x4t07g9JFoGfJTH9BrmPuXl9PpohvYpc_ACTfAf6cDht3aTarcQVi7or517Qt2cDR1Lgmlp6vk"); script.setAttribute("data-currency", "EUR"); script.setAttribute("data-client-token", "eyJicmFpbnRyZWUiOnsiYXV0aG9yaXphdGlvbkZpbmdlcnByaW50IjoiNTUyMjJlMTMwYjM5YTRiMWUzYjI0MTEwOTkxZjU2OTA3ZTA2ZGI4NzIxZjA5OWVjMTk1NjlmMDM5ODU2YjYyZnxtZXJjaGFudF9pZD1yd3dua3FnMnhnNTZobTJuJnB1YmxpY19rZXk9ajJmYzJqcHhkZzZ2cDg0ZiZjcmVhdGVkX2F0PTIwMjQtMDYtMDNUMTM6MjU6MjguNzY3WiIsInZlcnNpb24iOiIzLXBheXBhbCJ9LCJwYXlwYWwiOnsiaWRUb2tlbiI6bnVsbCwiYWNjZXNzVG9rZW4iOiJBMjFBQU03WE54aXJjRC1laWpQQ2dFME83MmZ1QjFzbU0xMHh6US1jX0QwWkdiYm1INXFfaEJYX21GVkhidjZKRnlyYUdJLUpad1Y5WUI4TEdyMWhfaFk5RUZDUHdZNXd3In19"); script.setAttribute("data-append-trailing-slash", ""); script.setAttribute("data-locale", "de_DE"); document.body.appendChild(script); } else { var script = document.getElementById('paypal-smart-payment-script'); script.setAttribute("data-client-id", "AT1OB-x4t07g9JFoGfJTH9BrmPuXl9PpohvYpc_ACTfAf6cDht3aTarcQVi7or517Qt2cDR1Lgmlp6vk"); script.setAttribute("data-currency", "EUR"); script.setAttribute("data-client-token", "eyJicmFpbnRyZWUiOnsiYXV0aG9yaXphdGlvbkZpbmdlcnByaW50IjoiNTUyMjJlMTMwYjM5YTRiMWUzYjI0MTEwOTkxZjU2OTA3ZTA2ZGI4NzIxZjA5OWVjMTk1NjlmMDM5ODU2YjYyZnxtZXJjaGFudF9pZD1yd3dua3FnMnhnNTZobTJuJnB1YmxpY19rZXk9ajJmYzJqcHhkZzZ2cDg0ZiZjcmVhdGVkX2F0PTIwMjQtMDYtMDNUMTM6MjU6MjguNzY3WiIsInZlcnNpb24iOiIzLXBheXBhbCJ9LCJwYXlwYWwiOnsiaWRUb2tlbiI6bnVsbCwiYWNjZXNzVG9rZW4iOiJBMjFBQU03WE54aXJjRC1laWpQQ2dFME83MmZ1QjFzbU0xMHh6US1jX0QwWkdiYm1INXFfaEJYX21GVkhidjZKRnlyYUdJLUpad1Y5WUI4TEdyMWhfaFk5RUZDUHdZNXd3In19"); script.setAttribute("data-append-trailing-slash", ""); script.setAttribute("data-locale", "de_DE"); }
if (typeof paypal_plenty_sdk === 'undefined' || typeof renderPayPalButtons !== 'function') { document.addEventListener('payPalScriptInitialized', () => { renderPayPalButtons('665dca807e90f', 'paypal', 'buynow', 'rect', 'gold'); }); } else { renderPayPalButtons('665dca807e90f', 'paypal', 'buynow', 'rect', 'gold'); }

Was steckt in diesem Karton? Eine lebendige oder eine tote Katze? Eine Frage, die sich schon Quantenphysiker Erwin Schrödinger in seinem berühmten Gedankenexperiment stellte – und jetzt auch ihr!
Denn in Schrödingers Katzen stellt ihr über mehrere Runden hinweg waghalsige Behauptungen darüber auf, was – und vor allem wie viel davon – sich in den Kartons auf euren Handkarten verbirgt. Dabei überbietet ihr euch gegenseitig. Zu blöd nur, dass du lediglich deine eigenen Karten kennst. Da heisst es: clever abschätzen – oder bluffen, was das Zeug hält. Doch treibe es nicht zu weit! Denn wirst du angezweifelt, deckt ihr alle Karten auf und deine Behauptung wird überprüft. Dann liegst du besser richtig, sonst bist du aus dem Spiel!
Wer von euch wird es schaffen und sich gegen alle anderen behaupten?
Ein flottes Bluff- und Schätz-Kartenspiel mit originellem Thema!

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland sowie in die USA) übertragen werden können. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise sowie die von Google.

  • Originelles Thema
  • Mit witzigen Adaptionen von Persönlichkeiten aus Forschung und Wissenschaft
  • Sonderkarten (“Physikatzen“) für den besonderen Kniff beim überbieten & Einschätzen

Spielidee Chris Ou2019Neill, Heather O'Neill, Adriel Lee Wilson

Grafiken James Stowe

  1. Ihr spielt mehrere Runden, in denen es euer Ziel ist, euch gegen die anderen zu behaupten und als letzte Person noch im Spiel zu sein.
  2. In der ersten Runde bekommt ihr jeweils sechs Handkarten und eine Physikatze mit einer individuellen Fähigkeit.
  3. Die erste Person stellt eine Behauptung darüber auf, wie viele Karten eines Quantenzustandes (lebendige Katze, tote Katze oder leerer Karton) es unter allen verteilten Karten insgesamt gibt.
  4. Danach seid ihr reihum am Zug. In deinem Zug hast du die Wahl zwischen zwei Aktionen:
  5. Entweder du stellst eine neue Behauptung auf, die höher ist als die vorherige, oder du zweifelst die aktuelle Behauptung an und beendest damit die Runde.
  6. Am Ende der Runde deckt ihr eure Handkarten auf und überprüft die aktuelle Behauptung. Wer recht behalten hat, bleibt im Spiel. Wer falsch lag, scheidet aus.
  7. In den nächsten Runden spielt ihr jeweils mit einer Person und einer Handkarte weniger – so lange, bis nur noch eine Person übrig ist. Sie gewinnt das Spiel.
  8. Die Fähigkeit eurer Physikatze könnt ihr einmalig nutzen, um ein wenig zu tricksen.
  • 66 Spielkarten
  • 1 Klemmbrett
  • 1 Marker
  • 6 Leben-Chips
  • 1 Spielanleitung