AMIGO Spiel + Freizeit

Speed Cups

Hochstapler gesucht!

Alter: 6+

Spieler: 2-4

Dauer: 15 Min.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Jeder Spieler erhält 5 bunte Cups und versucht schnell Aufgaben zu lösen. Geschwindigkeit und ein gutes Auge sind gefragt: Die Karten geben vor, ob die Cups gestapelt werden oder nebeneinander stehen. Welcher Vogel sitzt oben im Baum, welcher unten? Cups richtig? Dann schnell auf die Glocke hauen! Am Ende gewinnt der schnellste Stapler. Ein lustiges Familienspiel von Haim Shafir!

  • Vom Halli Galli-Erfolgsautor Haim Shafir
  • Geniales Spielmaterial: stapelbare bunte Becher

Autoren Haim Shafir

Grafiken Yaniv Shimoni, Barbara Spelger

  1. Jeder Spieler erhält einen Satz farbiger Cups. Die Aufgabenkarten werden gemischt und verdeckt als Nachziehstapel in die Mitte des Tisches gelegt. Die Glocke wird neben den Kartenstapel gelegt.
  2. Ein Spieler dreht die oberste Karte des Zugstapels um, und sofort versuchen alle Spieler die abgebildete Anordnung von Symbolen nachzustellen und schnell auf die Glocke zu hauen.
  3. Achtung: Manchmal wird horizontal und manchmal vertikal gestapelt!
  4. Wer als Erster auf die Glocke gehauen hat und alle Becher richtig angeordnet hat, gewinnt die Karte.
  5. Das Spiel endet, wenn alle 24 Aufgabenkarten gespielt wurden. Es gewinnen der oder die Spieler mit den meisten Karten.
  • 20 Kunststoffbecher in fünf Farben
  • 24 Spielkarten
  • 1 Glocke
  • 1 Spielanleitung

Spielevater.de, 08.11.2013:
„Unser Tipp zu ‚Speed Cups‘ -> KAUFEN!“

Zeit - Leo, 01.01.2014:
“Es ist ganz leicht zu verstehen und macht total Spass', sagt Tali. Das perfekte Spiel für zwischendurch.“

Familie & Co., 01.02.2014:
“Dieses Spiel ist Adrenalin pur.“

produkt-testwelt.blogspot.de, 24.12.2014:
“Speed Cups ist ein rasantes Reaktionsspiel für die ganze Familie, das einfach Spass macht und dessen man nie müde wird.“

janetts-meinung.de, 24.07.2014:
“(…) ein unterhaltsames, rasantes und turbulentes Familienspiel…“

Gemeindemagazin Nordkirche, 01.07.2014:
“Speed Cups ist ein begeisterndes, schnelles Spiel, das sich auch hervorragend als Opener oder Absacker einer Spieleparty eignet!“

Schweizer Familie, 10.07.2014:
“Das Reaktionsspiel fördert Haptik, Tempo und Wahrnehmungsvermögen.“

Stuttgarter Zeitung, 02.08.2014:
“Das actionreiche 'Speed Cups' ist ebenso schnell erklärt wie gespielt und bringt jede Gruppe auf Trab.“
Wellenbrecher, 01.12.2014:
“Es ist schnell, es ist wild, es ist lustig.“

KIKA-Videotext, 24.02.2014:
“Einfach ist es nicht, aber lustig.“

planet toys, 01.02.2014:
“Bis dahin haben wir viel Spass mit der vorliegenden Ausgabe, die eigentlich das Zeug haben müsste, sich gut hinter 'Halli Galli' einzureihen!“

Fairplay, 01.01.2014:
“Speed Cups hat bei Kindern einen ähnlichen Suchtfaktor wie einst Halli Galli.“

Spielcasino, 01.01.2014:
“Uns hat Speed Cups richtig gut gefallen.“

Radio F.R.E.I, 17.12.2013:
„Speed Cups stammt aus der Feder von Haim Shafir, dem Erfinder von Halli Galli. (...) . Genauso rasant, genauso kurzweilig, genauso lustig und laut.“

Ratgeberspiel.de, 13.12.13:
„Speed Cups bietet witzige Unterhaltung und macht genauso viel Spass wie Halli Galli.“

Kirchenzeitung, 08.12.2013:
„Ein lustiger Spielespass mit Hochgeschwindigkeit für 2-4 Stapler ab 5.“

Spielregeln-spielanleitungen.de, 03.12.2013:
„(...) es ist sehr spassig sich im Wettstreit um das schnellste Becher anordnen zu messen. (…) Speed Cups – spielerischer Wettstreit und Frischzellenkur.“

Reich-der-Spiele.de, 22.11.2013:
„Speed Cups bringt eine Spielrunde richtig auf Trab.“

Cliquenabend.de, 15.11.2013:
„Es sieht einfach aus, erinnert anfangs an Halli Galli und macht richtig Laune.“

Das Spielzeug, 01.11.2013:
„Ein Stapelspiel mit Bechern, das ist mal etwas anderes!“

WIN, 01.10.2013:
“Schneller, gelungener Spielspass und gleichzeitig Lernspass.“

ARD moma, 23.10.2013:
„Durch die kurzen Spielregeln und den einfachen Spielmechanismus von SPEED CUPS kann bei diesem turbulenten Aktionsspiel (...) ohne langen Vorlauf direkt losgespielt werden.“

Familiengedoens.de, 29.07.2019:
“Bei diesem Spiel kommt Stimmung auf. Ob laute Freude, weil man erster war oder die Fäuste auf den Tisch knallt, weil man es mal wieder ganz knapp vergeigt hat.“

Das könnte Dir auch gefallen