AMIGO Spiel + Freizeit

Hols der Geier

Punkte sammeln, bevor der Geier kommt!

Alter: 8+

Spieler: 2-5

Dauer: 20 Min.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die richtige Karte in einem guten Moment - und nicht nur die Erdmännchen jubeln. Je mehr Erdmännchen mit ihren Pluspunkten ihr im Laufe des Spiels sammelt, desto besser. Doch Vorsicht: Es lauern auch einige Geier mit fetten Minuspunkten, die ihr nur mit guten Karten umgehen könnt. Wer nach 15 Runden die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt dieses schnelle Spiel voller Spannung und Schadenfreude.
Ein Kartenspielklassiker von Spieleautoren-Legende Alex Randolph!

* Klassiker mit hohem Bekanntheitsgrad (seit 30 Jahren am Markt) * Im neuen Design mit witzigen Erdmännchen und Geiern * Schneller Spieleinstieg durch einfache Regeln * Ausgezeichnet mit: Fairplay „À la carte“ (1996), Empfehlungsliste „Spiel des Jahres“ (1988)

Autoren Alex Randolph

Grafiken Marek Blaha

  1. Jeder Spieler erhält einen gleichen Kartensatz mit Werten von 1–15.
  2. Die Punktekarten (Erdmännchen mit Plus- und Geier mit Minuspunkten) werden gemischt und als Stapel bereitgelegt.
  3. Zu Beginn jeder Runde wird zufällig ein Erdmännchen oder ein Geier aufgedeckt. Diese Karte wollen die Spieler gewinnen.
  4. Jeder Spieler legt eine seiner Karten verdeckt vor sich ab. Dann drehen alle gleichzeitig ihre Karten um.
  5. Ein Erdmännchen gewinnt der Spieler, der eine Karte mit dem höchsten Wert gelegt hat. Einen Geier gewinnt der Spieler mit dem niedrigsten Wert.
  6. Haben zwei oder mehr Spieler den gleichen Kartenwert gespielt, finden ihre Karten bei der Auswertung keine Berücksichtigung.
  7. Nach 15 Runden haben die Spieler keine Karten mehr auf der Hand und die Erdmännchen und Geier sind verteilt.
  8. Der Spieler, der die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt.
  • 75 Spielerkarten
  • 15 Punktekarten
  • 1 Spielanleitung