Wegweiser zur AMIGO Spielebox

AMIGO_Homepage_427x380px_Spielebox_Wegweiser
  • Rechtzeitig, idealerweise vier Wochen vor der geplanten Veranstaltung, Bestellformular ausfüllen und uns zusenden.
  • Prüfung seitens AMIGO abwarten, ob eine AMIGO Spielebox für den genannten Zeitraum frei ist.
  • Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail und die Spielebox wird Ihnen zum gewünschten Termin zugesandt. Die Kosten für den Versand zu Ihnen übernehmen wir!
  • Überprüfen Sie nach Erhalt den Inhalt der Spielebox anhand der beiliegenden Inhaltsliste auf Vollständigkeit!
  • Informieren Sie uns umgehend, wenn Spielmaterial fehlt oder die Box Mängel aufweist. Sollten Sie erst bei der Rücksendung auf fehlende Spiele hinweisen, müssen wir Ihnen das fehlende Material in Rechnung stellen.
  • Beachten Sie folgende Hinweise beim Rückversand:
    • Überprüfen Sie bitte vor dem Versand die komplette Box auf Vollständigkeit (Inhaltsliste).
    • Bitte senden Sie uns die Spielebox ohne Umverpackung (!) zum vereinbarten Termin wieder zurück, damit die nächsten Veranstalter die Spielebox pünktlich erhalten können.
    • Versehen Sie alle Spiele mit den beigelegten Gummibändern, damit sie beim Transport nicht aufgehen können.
    • Verschließen Sie die Box mit beiliegenden Kabelbindern, indem Sie jeweils auf einer Seite diesen durch die Löcher im Deckel ziehen.
    • Beschriften Sie die Box bitte nicht mit Filzstift und kleben Sie keine Klebestreifen darauf.
    • Kleben Sie Ihren Adress-Zettel über den bereits vorhandenen Adress-Aufkleber auf der Box.
    • Hinweis: Die Kosten für die Rücksendung der AMIGO-Spielebox tragen Sie als Veranstalter.
  • Sollten komplette Spiele fehlen, sind Sie verpflichtet, uns diese Spiele zu ersetzen.
  • Die normale Abnutzung der Spiele hingegen (evtl. fehlende Pöppel, abgenutzte Blöcke etc.) ist im Verleih inbegriffen.
  • Das Werbematerial kann beim Veranstalter verbleiben.