Auswahl




OOP Flash 10

OOP Flash 10

Art.Nr: 03240
Autor: Wolfgang Kramer
Grafik: INGEORGE Design

 Du willst OOP Flash 10 kaufen?

Jeder Spieler hat eine Kartenreihe vor sich liegen und muss die Zahlen in eine aufsteigende Reihenfolge bringen. Klingt einfach, ist es aber nicht … Keine Karte darf verrückt und jede neue Karte muss geschickt auf eine vorhandene Karte gelegt werden. Der Schnellste, der seine Karten in eine aufsteigende Zahlenreihe bringt, ruft „Stopp“ und erhält die meisten Punkte.
AlterSpielerDauerKategorie
Bilder
Weitere Informationen

PointDie Karten werden gemischt. Jeder Spieler erhält zehn Karten, die er verdeckt in einer Reihe vor sich ablegt.

PointDie übrigen Karten werden kreuz und quer verdeckt in die Tischmitte gelegt.

PointAuf ein Kommando decken alle Spieler ihre zehn Karten auf.

PointAlle Spieler spielen gleichzeitig und ziehen Karten aus der Tischmitte.

PointJede Zahlen- und jede Thunderkarte, die ein Spieler zieht, muss auf eine vorhandene Karte gelegt werden.

PointZiel jedes Spielers ist es, seine Kartenreihe aus 10 Zahlenkarten von links nach rechts in eine aufsteigende Reihenfolge zu bringen.

PointWer das schafft, ruft „Stopp“ und beendet eine Runde.

PointJe länger die aufsteigende Reihenfolge desto mehr Punkte gibt es dafür.

PointGespielt werden mehrere Runden. Gewonnen hat der Spieler, der als Erster 50 Punkte erreicht hat.
Point120 Spielkarten

Point 1 Spielanleitung

Weltensicht.de, 28.11.2013:
„Flash 10 funktioniert in jeder Besetzung und es macht auch in jeder Besetzung Spaß."

Kölner Stadt-Anzeiger, 16.12.2013:
„Flash 10 macht unheimlich Spaß und ist trotz aller Hektik vergnüglich statt stressig.“

GEOlino, 01.01.2014:
"turbulent, schnell, perfekt für zwischendurch"

Bei Flash 10 muss jeder Spieler seine Kartenreihe aus zehn Karten von links nach rechts in eine aufsteigende Reihenfolge bringen. Gar nicht so einfach, denn keine Karte darf verschoben werden und jede neu gezogene Karte muss auf eine bereits vorhandene Karte gelegt werden. Für jede richtige Karte gibt es am Ende Punkte. Wer als Erstes 50 erreicht, gewinnt.

So spielt man Flash 10:
Jeder Spieler legt eine Reihe von zehn verdeckten Karten vor sich, die restlichen Karten kommen als verdeckter Haufen in die Mitte. Gleichzeitig drehen alle ihre Reihe um und ziehen neue Zahlenkarten aus der Mitte, um unpassende Karten aus der vorhandenen Reihe zu überdecken. Wer durch geschicktes Abdecken von Zahlen der Ursprungsreihe als Erstes eine durchgehend aufsteigende Zahlenreihe zusammen hat, ruft „Stopp!“ und beendet die laufende Runde. Pro aufsteigende Zahlenkarte gibt es einen Punkt. Der Spieler, der „Stopp!“ gerufen hat, erhält zwei Bonuspunkte. Für jede „Flash“-Karte mit einem kleinen Blitzsymbol gibt es zusätzliche Punkte. Sogenannte „Thunder“-Karten, die statt einer Zahl nur eine Donnerwolke zeigen, bringen am Ende einen Minuspunkt.
Wenn ein Spieler am Ende einer Runde 50 Punkte erreicht, beendet er das Spiel und hat gewonnen. Sollten mehrere Spieler über 50 Punkte kommen, gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.
Für clevere „Blitzmerker“ oder erfahrene Spieler enthält die Spielregel außerdem zwei Regelvarianten.

Das blitzschnelle Kartenspiel Flash 10 stammt von 6 nimmt!-Erfolgsautor Wolfgang Kramer. Es erscheint als fünftes Spiel der AMIGO Fun-Reihe, in der seit 2011 unter dem Slogan „Wir wollen doch nur Spaß!“ ausschließlich Spiele erscheinen, die sich durch kurze Regeln und kurze Spieldauer auszeichnen.
Page generated 17.11.2018 - 03:51:15