Auswahl




OOP Alle meine Entchen

OOP Alle meine Entchen

Art.Nr: 03310
Autor: Heinz Meister
Grafik: Amigo Spiel + Freizeit

 Du willst OOP Alle meine Entchen kaufen?

Mama Ente schwimmt und schnattert mit ihren kleinen Entchen im Teich herum. Doch auch die Jüngsten möchten mal schneller als ihre Mama sein. Kannst du ihnen dabei helfen? Dann finde das passende farbige Plättchen der letzten Ente und rücke sie an die Spitze. War es das Richtige, darfst du die Ente nach vorne stellen und das Plättchen behalten. Wer am Ende die meisten Plättchen gesammelt hat, gewinnt.
AlterSpielerDauerKategorie
Bilder
Weitere Informationen

PointMama-Ente wird mit Ihren Entenkindern in einer beliebigen Reihenfolge aufgestellt.

PointRingsherum werden verdeckt die Entenplättchen verteilt.

PointReihum wird nun versucht ein Plättchen aufzudecken, welches die Farbe der Ente hat, die in diesem Moment am Ende der Reihe steht.

PointGelingt dies, wird die hinterste Ente nach vorne gerückt. Der Spieler darf sein Plättchen behalten und noch eins ziehen, bis er einen Fehler macht.

PointGelingt dies nicht, wird das Plättchen mit der Vorderseite nach unten wieder zurückgelegt und das nächste Kind ist an der Reihe.

PointEs wird solange gespielt, bis alle Plättchen aus der Mitte verteilt sind.

PointGewonnen hat, wer die meisten Plättchen gesammelt hat.
Point1 Mama-Ente

Point3 Entenkinder

Point20 Farbplättchen (je fünf in den vier Entenfarben)

Point1 Spielanleitung

Ludoversum.de, 20.01.2013
"Ein tolles Spiel, bei dem auch noch 5- und 6jährige gut mitspielen können! Auch wenn es sich dabei nur um eine einfache Memory-Variante handelt, denn die Kinder sind davon begeistert."

Spielwarenkurier.de, 03.02.2013:
„Alle meine Entchen ist ein einfaches Memo-Spiel für Einsteiger, was mit Hilfe der niedlichen 3D-Enten Spielspaß garantiert.“

Cliquenabend.de, 16.08.13:
„Hier passt wirklich alles zusammen, so dass wir den Spielspaß deutlich im oberen Segment sehen. 9/10 Punkten“

Bei dem Kinderspiel Alle meine Entchen schwimmen die Gummientchen im Kreis um die verdeckt in der Tischmitte liegende Farbplättchen herum. Die kleinen Entchen schnattern vergnügt und schwimmen im Teich herum. Eigentlich sollen sie ihrer Mama-Ente brav folgen, aber jedes Entchen möchte mal ganz vorne schwimmen. Die Spieler können dabei helfen.

So spielt man Alle meine Entchen:
Die Spieler versuchen nun reihum ein Plättchen aufzudecken, das die Farbe der Ente zeigt, die gerade ganz hinten in der Reihe schwimmt. Hat man die falsche Farbe erwischt, muss man das Plättchen wieder verdeckt an die gleiche Stelle zurücklegen und der nächste Spieler darf sein Glück versuchen. Wer die richtige Farbe aufgedeckt hat, kann sich freuen: Er darf das Plättchen vor sich legen und die Ente von hinten nach vorne an die Spitze der Enten-Familie setzen. Wer eine Ente nach vorne setzen darf, ist nochmal am Zug. Aber aufgepasst: Nun schwimmt ein anderes Entchen ganz hinten, nach dessen Farbe gesucht werden muss. Das Spiel endet, wenn das letzte Plättchen aus der Mitte genommen wurde. Es gewinnt, wer die meisten Plättchen bekommen hat. Haben mehrere Kinder gleich viele Plättchen, haben alle diese Spieler gewonnen.

Alle meine Entchen von Heinz Meister ist ein leicht erlernbares Memo-Spiel für Kinder ab drei Jahren und enthält kindgerechtes 3D-Spielmaterial in Form von bunten Gummientchen.
Page generated 21.02.2018 - 00:41:58