Auswahl




Matschig

Matschig

Art.Nr: 02910
Autor: Valentin Herman
Grafik: Marek Blaha

 Du willst Matschig kaufen?

In diesem matschigen Kartenspiel habt ihr alle nur ein Ziel: Ihr wollt nicht der Dreckigste sein! Die Matsch-Party geht los: Bewerft euch mit Sand und Wasser, nutzt eure Regenschirme und im richtigen Moment gibt’s die Revanche. Der Spieler, der dem Matsch am besten ausweicht und die wenigsten Matschpunkte kassiert, gewinnt!
AlterSpielerDauerKategorie
Bilder
Weitere Informationen

PointZu Beginn jeder Matschrunde füllen die Spieler ihre Kartenhand vom Nachziehstapel auf 7 Karten auf.

PointDer Spieler, der als Letzter mit Matsch beworfen wurde, wählt von seinen Karten eine mit Wasser und eine mit Sand aus. Diesen Matsch wirft er auf einen beliebigen Mitspieler.

PointDer beworfene Spieler kann den Matsch mit Schirmen oder speziellen Abwehrkarten ganz oder teilweise abwehren. Was er nicht abwehren kann, muss er als Matschpunkte kassieren und offen vor sich ablegen.

PointDas Spiel endet, wenn der Kartennachziehstapel aufgebraucht ist und kein Spieler mehr mit Wasser und Sand Matsch bilden kann.

PointDann wird abgerechnet und die Matschpunkte zusammengezählt. Der Spieler, der die wenigsten Punkte kassieren musste, gewinnt.

110 Spielkarten
1 Spielanleitung

Main-Post, 07.03.2012:
"Das perfekte Matsch-Match"

SpielxPress, 29.02.2012:
"Ein wirklicher Spaß, schnell zu spielen und eine lustige neue Idee für ein Familienkartenspiel."

Ratgeberspiel.de, 04.03.2012:
"Ein Spiel mit einfacher Anleitung, niedlich gestalteten Karten und einer großen Portion Spielspaß, was zum mehrmaligen Spielen einlädt! Auf zur Matsch-Party!"

Bei diesem Matschigen Kartenspiel haben alle nur ein Ziel: Möglichst wenig Dreck abkriegen! Die Spieler bewer¬fen sich mit Matsch aus Sand- und Wasserkarten, nutzen ihre Regenschirme und revanchieren sich im richtigen Moment bei ihren Mitspielern mit dem perfekten Matschgemisch. Wer dem Matsch am besten ausweicht und die wenigsten Matschpunkte kassiert, gewinnt!

Jeder Spieler hat 7 Karten auf der Hand, die er nach jeder Runde immer wieder vom Nachziehstapel auffüllt. Mit Wasser- und Sandkarten bilden die Spieler Matsch, den sie auf einen beliebigen Mitspieler werfen können.
Der beworfene Spieler kann den Matsch mit Schirmen oder speziellen Sonderkarten abwehren oder sogar an andere Mitspieler weiterleiten. Da kommt es schon mal vor, dass der eigentliche Werfer sein eigenes Machwerk abbekommt! Oder noch schlimmer: Ein anderer Mitspieler legt sogar noch Wasser oder Sand obendrauf, um den Matschangriff perfekt zu machen! Was nicht abgewehrt werden kann, muss der Spieler als Matschhaufen offen vor sich ablegen.
Das Spiel endet, wenn der Kartennachziehstapel aufgebraucht ist und kein Spieler mehr mit Wasser und Sand Matsch bilden kann. Dann werden die kassierten Matschpunkte zusammengezählt. Der Spieler, der die wenigsten Matschpunkte abgekriegt hat, gewinnt!

Mit einfachen Regeln und einem schnellen, interaktiven Spielverlauf werden bei Matschig Träume wahr: Denn endlich können richtig fiese Schlammschlachten ausgetragen werden, ohne dass es wirklich dreckig wird!
Page generated 20.07.2018 - 10:47:51