Auswahl




Magnefix

Magnefix

Art.Nr: 02053
Autor: Roberto Fraga
Grafik: Oliver Freudenreich

 Du willst Magnefix kaufen? (CS)

Das turbulente Reaktionsspiel mit den originalen MAGFORMERS®-Bauteilen fordert euch heraus!
Wer baut am schnellsten das bunte Konstrukt der Aufgabenkarte korrekt nach? Neben einem guten Auge und einer schnellen Reaktion ist zudem noch die Beherrschung des magnetischen Widerstandes gefragt! Stellt euch der magnetischen Herausforderung und gewinnt die meisten Aufgabenkarten!
Magnefix ist das Familienspiel mit den beliebten magnetischen Bauteilen.
AlterSpielerDauerKategorie
Bilder
Weitere Informationen

PointJeder Spieler erhält einen Satz farbiger MAGFORMERS®. Die Aufgabenkarten werden gemischt und verdeckt als Nachziehstapel in die Mitte des Tisches gelegt.

PointEin Spieler dreht die oberste Karte des Nachziehstapels um, und sofort versuchen alle Spieler, die abgebildete Abbildung nachzubauen. Wer fertig ist, legt schnell die Hand auf die Aufgabenkarte.

PointWer als Erster seine Hand auf die Aufgabenkarte legt und die Konstruktion richtig gebaut hat, gewinnt die Karte.

PointDas Spiel endet, wenn alle 55 Aufgabenkarten gespielt wurden. Es gewinnen der oder die Spieler mit den meisten Karten.
Point55 Aufgabenkarten

Point20 quadratische MAGFORMERS® (je 4 in den Farben Blau, Gelb, Grün, Orange und Pink)

Point1 Spielanleitung

Schnelligkeit und Genauigkeit – diese beiden Fähigkeiten helfen ganz gewiss bei Magnefix. Mit den bekannten MAGFORMERS®-Magneten heißt es, die auf den Karten dargestellten Konstrukte nachzubauen und dabei schneller als die Mitspieler zu sein. Doch Achtung: Nur derjenige, der die Aufgabe genau befolgt und alle 5 MAGFORMERS® richtig anordnet, erhält die entsprechende Karte. Wer am Ende die meisten Karten hat, gewinnt.

So spielt man Magnefix:
Jeder der Mitspieler erhält einen Satz MAGFORMERS® in fünf Farben. Die Karten werden gemischt und in einem Stapel in die Mitte gelegt. Wichtig ist, dass der Stapel für alle Spieler gut erreichbar ist. Nun wird die oberste Karte des Stapels, für alle gut sichtbar, aufgedeckt. Alle Mitspieler versuchen nun gleichzeitig mit ihren 5 MAGFORMERS® das abgebildete Konstrukt auf der Karte nachzubauen. Der schnellste Spieler, der sein Konstrukt fertig hat, haut auf die Karte. Wenn sein Nachbau korrekt ist, gewinnt er die Karte. Wenn nicht, bekommt sie der nächstschnellere Spieler mit korrektem Nachbau. Anschließend wird die nächste Karte aufgedeckt. Es wird so lange gespielt, bis alle Karten aus der Mitte gespielt wurden. Der Spieler mit den meisten Karten gewinnt.

Bereits bei der Spieleentwicklung von Magnefix nutzte Autor Roberto Frage die bekannten MAGFORMERS®-Magnete. MAGFORMERS® wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und sind als Kreativspielzeug aus Kindergärten nicht mehr wegzudenken.
Integriert in das Familienspiel Magnefix fordern die bunten Magnetquadrate ab sofort die Hirnzellen der ganzen Familie.
Page generated 23.09.2020 - 21:14:31