Auswahl




Heimlich & Co.

Heimlich & Co.

Art.Nr: 02600
Autor: Wolfgang Kramer
Grafik: Oliver Freudenreich

 Du willst Heimlich & Co. kaufen?

Wie in jeder Agentenstory geht es auch in diesem Spiel turbulent und verwirrend zu. Gesucht werden Geheiminformationen über sieben Topagenten, versteckt in einem Tresor.
Jeder Spieler schlüpft in die Rolle eines Spions, der versucht möglichst geschickt an die Informationen zu kommen und trotzdem seine eigene Identität streng geheim zu halten. Wer am Ende die meisten Informationen über die gegnerischen Agenten gesammelt hat, gewinnt.

Heimlich & Co ist ein kurzweiliges Spiel, welches durch die Zusatzvariante „Top Secret“ weitere taktische Möglichkeiten bietet.
AlterSpielerDauerKategorie
Bilder
Weitere Informationen

PointJeder bekommt streng geheim einen Agenten zugeordnet. Dabei gibt es auch Mitläufer, die keinem gehören.

PointWer an der Reihe ist, würfelt und verteilt die Augenzahl auf beliebig viele Agenten – den eigenen, aber auch die anderen. Die gewählten Agenten darf der Spieler entsprechend vorrücken.

PointWird ein Agent zum Tresor gezogen, dann erfolgt eine Wertung. Jeder Agent bekommt so viele Punkte, wie die Hausnummer seines Standortes angibt. Danach wird der Tresor in ein anderes Gebäude versetzt.

PointSobald der Wertungsstein eines Agenten die Punktzahl 42 erreicht oder überschritten hat, endet das Spiel und jeder muss bekennen, welchen Agenten er besitzt.

PointDer Spieler, dessen Agent die meisten Punkte auf der Zählleiste vorweisen kann, gewinnt.

26 „Top Secret“-Karten
7 Agentenkarten
7 Agentenfiguren
7 Wertungssteine
1 Tresor
1 Würfel
1 Spielplan
1 Spielanleitung

Rhein Main Presse, 20.07.13:
„Heimlich & Co ist und bleibt auch mit der Neuausgabe (…) ein originelles, pfiffiges Familienspiel mit der prickelnden Ungewissheit, zu wem denn nun welche Figur gehört.“

Wellenbrecher, 01.10.2015:
"Das ist ein tolles Spiel für Jung und Alt und darum vergeben wir eine 1 mit Sternchen."

Die Nacht wimmelt von Agenten mit geheimer Identität. Sie alle wollen Tresore knacken, um an die wichtigen Dokumente zu kommen – doch vor allem wollen sie unerkannt bleiben. Bei Heimlich & Co. verkörpert jeder Spieler einen Agenten auf der Suche nach geheimen Informationen für seinen Auftraggeber, doch wer arbeitet für wen?

So spielt man Heimlich & Co.:
Auf dem Spielfeld schleichen Agenten in allerlei Farben herum, bei zwei Spielern fünf, bei drei Spielern sechs und ab vier Spielern gibt es sieben Spielfiguren. Jeder Spieler zieht eine Agentenkarte die ihm verrät, welcher Agent er ist. Da jeder Agent nichts so sehr fürchtet, wie das Auffliegen seiner Deckung, haben die Spieler die Aufgabe, die Farbe ihres Agenten möglichst lange geheim zu halten. Um die eigene Identität geheim zu halten, darf jeder Spieler alle Agentenspielfiguren durch die nächtliche Stadt bewegen. Zieht ein Agent zum Tresor, kann er ihn knacken und jeder Agent erhält eine bestimmte Anzahl an Geheiminformationen. Doch Gefahr lauert in der alten Ruine, dort werden einem die hart erkämpften Informationen wieder abgerungen. Wer am Ende die meisten Informationen sammeln und seinen Agenten als erstes einmal um das Spielfeld führen konnte, gewinnt die Jagd nach dem Tresor und wird zum Topagenten.

Die Neuauflage des Klassiker Heimlich & Co. von Erfolgsautor Wolfgang bietet nicht nur alles, was bereits das zum Spiel des Jahres 1996 ausgezeichnete Original auszeichnete, neu ist die „Top Secret-Variante“, die mit 26 speziellen Aktionskarten noch mehr Taktik und Spannung in den Klassiker bringt. Eine weitere Herausforderung für echte Profiagenten bietet zum anderen die „Dossier-Variante“, mit der man nach der Hälfte des Spiels Tipps abgeben muss.
Page generated 18.12.2017 - 23:31:16