Auswahl




Bohnanza - Das Würfelspiel

Bohnanza - Das Würfelspiel

Art.Nr: 02253
Autor: Uwe Rosenberg
Grafik: Björn Pertoft

 Du willst Bohnanza - Das Würfelspiel kaufen?

Würfeln um die Bohnenernte!
Deine Erntekarten geben vor, welche Bohnen du in Taler umsetzen kannst. Nutze die Bohnenwürfel, um deine Ernte aufzuwerten. Doch Vorsicht: Alle anderen können von deinen Würfeln profitieren – würfle also nicht zu oft neu. Am Ende zählt nur: Wer hat die meisten Bohnentaler?
Bohnanza – der Klassiker im Würfelformat!
AlterSpielerDauerKategorie
Bilder
Weitere Informationen

PointJeder Spieler hat eine Erntekarte mit fünf Aufträgen vor sich ausliegen. Auf den Karten muss er die Aufträge von unten nach oben mit den Bohnenwürfeln erfüllen.

PointDer aktive Spieler würfelt und muss nach jedem Wurf mindestens einen Bohnenwürfel auf das Bohnenfeld legen. Nicht herausgelegte Würfel darf er nachwürfeln.

PointAlle Mitspieler kontrollieren nach jedem Wurf, ob die eben gewürfelten Bohnenwürfel den jeweils untersten Auftrag auf ihren eigenen Erntekarten erfüllen.

PointBeendet der aktive Spieler das Würfeln, kontrolliert er, welche Aufträge er selbst von unten nach oben auf seiner Erntekarte erfüllen kann.

PointBeim Ernten einer Erntekarte erhält ein Spieler einen, zwei oder drei Bohnentaler. Anschließend beginnt er eine neue Erntekarte, wieder von unten nach oben.

PointHat ein Spieler 10 Bohnentaler erhalten, beendet er das Spiel und hat gewonnen.
Point55 Erntekarten

Point 5 Übersichtskarten

Point 5 Bohnenwürfel

Point 1 Bohnenfigur

Point 1 Spielanleitung

Bohnanza – Das Würfelspiel feiert sein Comeback! Die Spielenden versuchen mit Hilfe der 5 Bohnenwürfel ihre Aufgaben zu erfüllen. Doch Achtung: Alle anderen können vom jeweiligen Wurf mitprofitieren. Hat jemand genügend Aufgaben einer Erntekarte erfüllt, ist sie wahre Bohnentaler wert. Ist die Person, die gewürfelt hat, mit dem Würfelergebnis nicht zufrieden, erlaubt die Bohnenfigur ein erneutes Würfeln aller Bohnenwürfel. Wer als erstes 10 Bohnentaler gesammelt hat, gewinnt das Spiel.

So spielt man Bohnanza – Das Würfelspiel:
Zu Beginn erhalten alle Spielenden zwei Erntekarten mit Aufgaben, die nacheinander von unten nach oben zu lösen sind. Der aktiv Spielende erhält zusätzlich die Bohnenfigur und die Bohnenwürfel. Wer an der Reihe ist, würfelt alle Bohnenwürfel und legt mindestens einen Würfel pro Wurf in die Bohnenablage. Die Mitspielenden prüfen nun, ob sie mit dem gewürfelten Ergebnis eine der eigenen Aufgaben erfüllen können. Anschließend darf der aktiv Spielende weiter würfeln. Am Ende des eigenen Zuges prüft man, ob Aufgaben der eigenen Erntekarte durch die Würfel in der Bohnenablage erfüllt werden, und deckt diese mit der zweiten Erntekarte ab. Anschließend geht es reihum weiter. Ist der aktiv Spielende mit dem Würfelergebnis nicht zufrieden, darf einmal pro Zug eine Bohnenfigur genutzt werden, um alle Würfel, die noch nicht in der Bohnenablage liegen, nochmals zu würfeln. Hat man mindestens drei Aufgaben der eigenen Erntekarte erfüllt, kann man diese in Bohnentaler eintauschen. Wer als erstes 10 Taler erspielt hat, gewinnt!

Erstmals 2012 erschienen, feiert Bohnanza – Das Würfelspiel von Erfolgsautor Uwe Rosenberg 10 Jahre später mit neuem Schachteldesign und vereinfachten Regeln sein Comeback.
Page generated 07.08.2022 - 17:32:27