Auswahl




Banana Split

Banana Splitdd

Art.Nr: 04780
Autor: Mike Fitzgerald
Grafik: Jody Boginski

 Du willst Banana Split kaufen?

Du bist dein eigener Herr in deiner Eisdiele und stellst dir leckere Eisspezialitäten zusammen.
Mit Schokosoße, Zuckerstreusel, Schlagsahne und Kirschen kombinierst du die Eisbecher und sammelst Punkte.
Doch Vorsicht, so mancher Eisbecher macht auch deinen Mitspielern den Mund wässrig ... im Nu’ schnappen sie dir den begehrten Banana
Split vor der Nase weg!
AlterSpielerDauerKategorie
Bilder und Videos

Weitere Informationen


• Die Spielunterlage wird in die Mitte des Tisches gelegt,jeder Spieler erhält einen Sichtschirm und fünf Toppings.
• Vier Eisbecher-Karten werden offen auf die Spielunterlage gelegt.
• Wer an der Reihe ist, darf entweder ein Topping ziehen, einen neuen Eisbecher beginnen oder Toppings auf einen Eisbecher legen.
• Toppings müssen in der auf dem Eisbecher angegebenen Reihenfolge abgelegt werden. Wer einen Eisbecher vervollständigt,bekommt je nach Eisbecher eine Punktescheibe
und Bonustoppings als Belohnung.
• Wenn alle Eisbecher vervollständigt sind, gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.
Point102 Toppingkarten

Point38 Punktescheiben

Point30 Eisbecherkarten

Point4 Eisdielen-Sichtschirme

Point1 Spielunterlage


Download Spielregel (PDF):
deDeutsch930 kB

Erklärvideo:

Westfalen-Blatt, 07.06.2104:
"Banana Split ist schick gemacht, praktisch verpackt, leicht erklärt und schnell gespielt."

Wer hat als Kind nicht schon mal von seiner eigenen Eisdiele geträumt? Bei Banana Split kann dieser Traum Wirklichkeit werden: Jeder Spieler erhält seine eigene Eisdiele und kreiert leckere Eisspezialitäten: Mit Schokosoße, Zuckerstreusel, Schlagsahne und Kirschen verziert, sammelt jeder mit seinen Eisbechern wertvolle Punkte. Doch so mancher Eisbecher gefällt auch den lieben Mitspielern und im Nu schnappen sie einem den begehrten Banana Split vor der Nase weg! Der Eismann mit den meisten Punkten gewinnt.

So spielt man Banana Split:
Jeder Spieler erhält einen Eisdielen-Sichtschutz und fünf Toppings (Garnierungen). Die Eisbecherkarten werden gemischt und vier davon auf den Spielplan in der Mitte gelegt. Wer an der Reihe ist, kann entweder ein Topping nachziehen, einen neuen Eisbecher beginnen oder weitere Toppings auf einen angefangenen Eisbecher legen. Toppings werden hinter dem Sichtschirm gesammelt. Wer einen neuen Eisbecher spielen möchte, wählt eine Karte aus der Auslage und legt sie vor seinen Sichtschirm. Um einen Eisbecher zu beginnen, muss man mindestens das oberste auf dem Eisbecher abgebildete Topping auf die Karte legen. Es ist auch möglich, gleich mehrere Toppings auszulegen. Wer Toppings auf einen Eisbecher legt, darf am Ende seines Zuges ein Topping aus dem Vorrat nachziehen. Wer seinen Eisbecher fertigstellen kann, darf am Ende seines Zuges sogar zwei Toppings nachziehen und erhält die auf dem Eisbecher abgebildeten Siegpunkte. Der ‚Banana Split‘-Eisbecher bringt die meisten Siegpunkte, ist dafür aber auch schwieriger fertigzustellen: Nimmt man ihn aus der Auslage, muss man ihn im selben Zug fertig stellen; entweder mit einer Jokerkarte oder vier unterschiedlichen Toppings. Neben dem Joker enthält das Spiel weitere Sonderkarten die beim Sammeln der Toppings helfen, Doppelzüge ermöglichen oder mit denen man anderen Spielern ihre Eisbecher stibitzen kann. Wenn alle Eisbecher vollendet wurden, gewinnt der Eismann mit den meisten Punkten.

Banana Split ist ein „cooles“ Familienspiel, das in den USA bereits mit dem ‚Creative Child Preferred Choice Award‘ sowie dem ‚iParenting Media Award‘ ausgezeichnet wurde.