Auswahl




6 nimmt! Junior

6 nimmt! Junior

Art.Nr: 09950
Autor: Wolfgang Kramer
Grafik: Barbara Spelger

 Du willst 6 nimmt! Junior kaufen?

Auf der Empfehlungsliste zum "Kinderspiel des Jahres" 2009


Bei diesem Kartenspiel heißt es für Nachwuchs-Farmer schnell alle Tiere vor dem nahenden Regenguss in die Ställe bringen. Damit für all die Ponys, Ziegen, Hasen, Enten, Hühner und sogar Mäuschen genug Platz ist, müssen die Tiere allerdings in die unterschiedlichen Ställe aufgeteilt werden.


Mit "6 nimmt! Junior" ist zum erfolgreichen Kartenspielklassiker "6 nimmt!" jetzt eine Junior-Variante entstanden, die – liebevoll und kindgerecht überarbeitet – dem Original in nichts nachsteht. Für besonders eifrige Hobby-Farmer sind in der Spielregel übrigens zwei weitere Spielvarianten enthalten, die für zusätzlichen Spielspaß und Abwechslungsorgen.
AlterSpielerDauerKategorie
Bilder
Weitere Informationen

PointDie vier Stallkarten kommen untereinander in die Tischmitte. Jede Stallkarte ist der Beginn einer Reihe.

PointDie Tierkarten werden gemischt und verdeckt als Zugstapel vor die Stallkarten gelegt.

PointWer an der Reihe ist, zieht die oberste Karte des Zugstapels und legt sie offen in eine der vier Reihen.

PointEin Tier muss immer in eine Reihe gelegt werden, in der es noch nicht vorkommt.

PointEine Karte mit mehreren Tieren, kann nur in eine Reihe gelegt werden, in der mindestens eines der abgebildeten Tieren noch nicht vorkommt.

PointSollte ein Tier in allen vier Reihen vorkommen, dann darf der Spieler die gezogene Karte in eine beliebige Reihe ablegen.

PointDie gezogene Tierkarte wird immer an das Ende der gewählten Reihe angelegt. Danach ist der nächste Spieler an der Reihe.

PointWer in eine Reihe das sechste Tier legt, erhält alle Tierkarten der Reihe, auch die gerade gelegte Karte. Die Stallkarte bleibt immer liegen.

PointWer die Tierkarten einer Reihe nehmen darf, legt sie als Stapel vor sich ab.

PointDas Spiel endet, sobald die letzte Tierkarte des Zugsstapels in eine Reihe abgelegt wurde.

PointDer Spieler mit den meisten Karten gewinnt.

PointIn der Spielregel gibt es noch zwei weitere Varianten zum beschriebenen Grundspiel.

56 Spielkarten
1 Spielanleitung

Spielwiese.at, 30.01.2012:
"6 nimmt! Junior ist ein hübsch illustriertes Kartenspiel, das ohne große Regel auskommt. Schnell erlernt, macht das Spiel allen großen und kleinen Tierfreunden viel Spaß."

Bibliotheksnachrichten, 21.04.2010:
"...handlich, preiswert, sehr empfehlenswert für alle Kinderspielbestände."

Bei 6 nimmt Junior! heißt es für kleine Nachwuchs-Farmer, schnell alle Tiere vor dem nahenden Regenguss in die Ställe zu bringen. Damit für all die Ponys, Ziegen, Hasen, Enten, Hühner und sogar Mäuschen genug Platz ist, müssen die Tiere allerdings in die unterschiedlichen Ställe aufgeteilt werden.

So spielt man 6 nimmt! Junior®:
Die vier Stallkarten werden untereinander in die Tischmitte gelegt. Die Tierkarten werden gemischt und als Zugstapel neben den Stallkarten platziert. Wer an der Reihe ist, zieht die oberste Karte vom Stapel und legt sie an eine der vier Stallkarten. Dabei muss ein Tier immer an einen Stall gelegt werden, in dem seine Art noch nicht vertreten ist. Karten, auf denen mehrere Tiere abgebildet sind, dürfen nur an Reihen angelegt werden, in der mindestens eins der Tiere noch nicht vorkommt. Die gezogene Tierkarte wird immer an das Ende der gewählten Reihe gelegt.
Hat man mit seiner Karte eine Gruppe von sechs unterschiedlichen Tieren im Stall versammelt, darf diese Reihe von Tierkarten als Siegpunkte zur Seite gelegt werden. Die Stallkarten bleiben immer liegen. Das Spiel endet, sobald die letzte Tierkarte des Zugstapels abgelegt wurde. Wer die meisten Karten sammeln konnte, gewinnt.

Mit 6 nimmt Junior! ist zum erfolgreichen Kartenspielklassiker 6 nimmt! jetzt eine Junior-Variante entstanden, die – liebevoll und kindgerecht überarbeitet – dem Original in nichts nachsteht. Für besonders eifrige Hobby-Farmer sind in der Spielregel übrigens zwei weitere Spielvarianten enthalten, die für zusätzlichen Spielspaß und Abwechslung sorgen. 6 nimmt! Junior wurde 2009 auf die Empfehlungs¬liste der Jury Kinderspiel des Jahres gewählt.
Page generated 24.02.2018 - 03:19:56