Unternehmen & Allgemein

AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Über 35 Jahre einfach gute Spiele!

Wie alles begann:
1980 erblickte der Spieleverlag AMIGO das Licht der Welt. Erfolgreiche Vertriebsrechte wie für das weltbekannte Kartenspiel UNO machten den Verlag bekannt und ermöglichten es, neben Kartenspielen auch in den Bereich der Brettspiele vorzustoßen. Ein Versuch, der 1998 mit der Auszeichnung Spiel des Jahres für das phantasievolle Familienspiel Elfenland belohnt wurde.

Neue Wege gehen:

Mit dem Ausbau der Lizenz- und Vertriebsthemen schuf sich der Dietzenbacher Spieleverlag zusätzlich eine neue Basis: 1994 führte AMIGO mit Magic: The Gathering das erste Sammelkartenspiel seiner Art auf dem deutschsprachigen Markt ein. Seit 1999 vertreibt AMIGO außerdem das weltweit erfolgreiche Pokémon Sammelkartenspiel in Deutschland und Österreich und erreicht so seit vielen Jahren eine junge Zielgruppe. 2015 wurde das Sammelkarten-Portfolio durch den Newcomer Force of Will TCG erweitert.

Ein Blick auf heute:

Durch erfolgreiche Kartenspiele wie 6 nimmt!, Bohnanza oder Wizard, ist AMIGO in Deutschland regelrecht zum Synonym für Kartenspiele geworden. Die vergangenen Jahre hat der Dietzenbacher Spieleverlag daher genutzt, um sich auf eben diese Stärken zu besinnen.

Klassiker-Reihen wie Halli Galli, 6 nimmt!, Wizard oder Bohnanza wurden weiter ausgebaut und zahlreiche Aktionen und Events aus den Vorjahren wie die Wizard- Saboteur- und SET®-Meisterschaft oder bundesweites Organized Play für das Force of Will TCG erfolgreich fortgeführt. Seit 2009 verfügt AMIGO über eine eigene Organized Play-Abteilung, die sich ausschließlich um das „organisierte Spielen“ der bei AMIGO beheimateten Sammelkartenspiele sowie der Karten- und Brettspiele kümmert.