Spielespaß für die ganze Familie

Spiele für die ganze Familie – nicht nur am Spieletag

Heute ist Familientag und den wollen wir feiern. Denn was gibt es Schöneres, als mit der Familie Zeit zu verbringen? Egal ob mit Mama, Papa, den Großeltern, Tante, Onkel oder den Geschwistern. Gemeinsame Zeit verbindet und das nicht nur am Familientag. Doch vielleicht bietet gerade ein Tag wie heute die Möglichkeit, etwas Neues auszuprobieren. Wie wäre es beispielsweise mit einem neuen Spiel? AMIGO hat Spiele für Groß und Klein im Programm! Da ist sicherlich für jeden etwas dabei. Um euch die Entscheidung zu erleichtern, stellen wir euch hier fünf AMIGO-Spiele vor, die auf keinem Familien-Spieletisch fehlen dürfen.

Wir starten mit einem Spiel, an dem auch schon die Kleinen Freude haben: Fröschis von Haim Shafir.

Bei diesem Kartenspiel könnt ihr die Frösche hüpfen lassen. Die Zahlenwerte der eigenen Kartenreihe sollen mit Hilfe der Fröschis aufsteigend angeordnet werden. Gar nicht so einfach, wenn in dem Teich auch noch unnütze Dinge herumschwimmen, die so gar nicht in die Zahlenreihe passen! Tauscht geschickt die Karten und freut euch über die großen Sprünge der Fröschis!

Ein Kinderkartenspiel ohne komplizierte Regeln bietet für die Kleinen eben soviel Spielspaß, wie für die Erwachsenen.

Auch bei Biberbande können schon Kids ab 6 Jahren abtauchen und Verwirrung stiften, denn das macht den kleinen Nagern der Biberbande so richtig Spaß.
Das Ziel ist klar: Biberkarten mit möglichst niedrigen Werten zu bekommen. Jeder Spielende hat vier Karten verdeckt vor sich liegen, aber nur zwei davon darf man sich zu Beginn ansehen. Danach gibt es nur noch wenige Möglichkeiten, herauszufinden was auf der Vorderseite abgebildet ist. Ist es ein dösender Biber mit niedrigem Zahlenwert oder eine fiese Wasserratte mit hohem Wert, die man loswerden will? Spezielle Sonderkarten erlauben es, sich während des Spiels die ein oder andere Karte anzusehen oder eine schlechte Karte seinen Mitspielenden zuzuschieben.
Biberbande feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum. Und noch immer gilt: ablegen, spicken, tauschen und clever gewinnen!

Spielspaß für Jung und Junggebliebene bietet auch der AMIGO-Klassiker Halli Galli.

56 Karten, 5 Früchte, 1 Glocke. Da haben wir den Salat. Ein großer Obstsalat mit Bananen, Erdbeeren, Limonen und Pflaumen, das ist Halli Galli. Reihum deckt jeder Spielende eine Karte auf. Sobald auf allen offenen Karten zusammen genau fünf Früchte einer Sorte liegen, gewinnt derjenige, der zuerst klingelt, alle offenliegenden Ablagestapel. Wer am Ende die meisten Karten erklingelt hat, gewinnt.

Halli Galli setzt auf Reaktionsvermögen und Geschwindigkeit und schult nebenbei noch ein schnelles Auge. Es begeistert mittlerweile seit 25 Jahren Familien und Freunde.

Das Kartenspiel LAMA ist etwas für größere Kinder und Erwachsene. Hier ist der Name Programm, denn jedes Lama kennt die wichtigste aller Regeln: Lege Alle Minuspunkte Ab! Werde deine Karten los, um so möglichst keine Chips zu kassieren. Steigst du aus, oder hoffst du eine passende Karte zu ziehen? Entscheide dich! Am Ende gewinnt derjenige, der am lässigsten den Minuspunkten ausweichen konnte.
Das „lässige“ Kartenspiel mit Kultfaktor.

Na? Wer aus eurer Familie schafft es die wenigsten Minuspunkte zu sammeln?

Wenn die grauen Zellen etwas mehr beansprucht werden sollen, dann empfehlen wir euch den Kartenspiel-Klassiker 6 nimmt! von Wolfgang Kramer.

Das Spiel ist aber nichts für Hornochsen. Jeder Spielende erhält 10 Karten, die möglichst geschickt an eine von vier Kartenreihen anlegt werden soll. Doch bei 6 nimmt! ist der Name Programm: Wer die sechste Karte legt, muss die ersten fünf Karten nehmen und das bringt Minuspunkte. 6 nimmt! ist ein raffiniertes Kartenspiel, das einen nicht mehr loslässt.

Einfach und schnell gelernt – mit einem Wort: genial.
Für 2 genauso geeignet wie für große Spielrunden von bis zu 10 Spielenden!

Und? War auch für euch und eure Familie etwas dabei? Wir von AMIGO wünschen euch einen wunderschönen Familientag. Nicht nur heute, sondern jeden Tag!