AMIGO richtet erstmals digitale Autorentage aus

Die Pandemie hat ihre Spuren hinterlassen – auch in den Abläufen der Spieleredaktionen.

Als Ersatz für physische Treffen und Spielevorstellungen auf Veranstaltungen müssen auf lange Sicht Alternativen her. Aus diesem Grund richtet AMIGO am 2. und 3. April 2022 zum ersten Mal digitale Autorentage aus, an denen Spieleautor*innen ihre Ideen per Videogespräch präsentieren können.  

Über ein Anmeldeformular auf der AMIGO-Webseite haben Interessierte die Möglichkeit, sich für einen Termin am ersten Aprilwochenende bei der AMIGO-Redaktion anzumelden: www.amigo-spiele.de/2022/03/11/amigo-autorentage

Neben dem Kontaktformular sind auf der Seite weitere Informationen und Tipps darüber zu finden, wie die Autorentage genau ablaufen, nach welchen Spielen AMIGO sucht und wie sich – gerade Jungautor*innen – am besten auf das Gespräch vorbereiten können.

Die Spielevorstellungen können in deutscher, englischer und italienischer Sprache stattfinden. Selbstverständlich sind somit auch die Informationen und das Anmeldeformular vorab in allen drei Sprachen einsehbar.

Anmeldungen sind bis einschließlich 27. März möglich. Das Redaktions-Team von AMIGO freut sich auf interessante Gespräche und originelle Spielideen.