Solo-Spielspaß für den Singles Day

Alleine Spielen? Aber klar doch!

Der Singles Day – die Antwort auf den Valentinstag. Erstmals wurde der Tag, der immer am 11. November gefeiert wird, 1993 von Studenten der Universität in der chinesischen Stadt Nanjing ins Leben gerufen. Waren es zuerst nur Parties und Karaoke-Veranstaltungen, um neue Bekanntschaften zu schließen, eroberte der Tag die ganze Welt und mittlerweile wird er von Singles in unterschiedlichen Teilen der Welt gefeiert und hat sich zusätzlich auch noch zur asiatischen Antwort auf den „Black Friday“ oder den „Cyber Monday“ gemausert.

Bleiben wir aber mal bei seinem Ursprung: Dem Tag der Singles! Ja, hört sich zunächst irgendwie nicht so cool an. Gemeinsam macht doch alles mehr Spaß, oder? Gerade das Spielespielen in einer lustigen Gruppe. Lasst euch gesagt sein: Man kann seine Freude am Spiel auch super alleine ausleben. Denn wir haben einige Spiele im Programm, bei denen auch eine Runde ohne Mitspieler großen Spaß macht. Darunter sind nicht nur Klassiker, sondern auch die ein oder andere AMIGO-Neuheit zu finden.

Die Spiele mit Solo-Variante reichen dabei von Würfel- über Kartenspiel bis hin zu den Brettspielen. Außerdem ist etwas für Jung und Alt dabei. Bei einem Spieleklassiker wie SET lassen sich beispielsweise auch alleine die zusammengehörigen Karten finden und bei Saboteur – Das Duell kann man auch ohne Partner die Goldklumpen in der Miene ausfindig machen. So richtig scharf wird es bei Chili Dice. Hier ist es nicht nur wichtig, die passenden Kombinationen zu erwürfeln, sondern mit den roten Würfelseiten auch noch etwas Würze in das Solo-Spiel zu bringen.

Die passenden Würfelkombinationen sind ebenfalls bei der Uwe Rosenberg-Neuheit Tulpenfieber gefragt. Auch hier lassen sich die Tulpenfelder  ganz ohne Mitspieler befüllen, um so schnell wie möglich sein Spieletableau mit bunten Tulpen anzureichern. Sind euch Tulpen vielleicht zu lieblich? Kein Problem! Ihr könnt auch einfach Monster fangen! Bei Monster Expedition seid ihr auf der Suche nach seltenen Wesen. Erwürfelt sie und fangt sie in eurem Käfig. Hier sind extra für Solo-Spieler zahlreiche Szenarios im Regelheft erklärt. Schaut doch mal rein!

Solospiel-Varianten können auch bei Kindern praktisch sein. Es gibt sicherlich einige Eltern, die sich ab und an darüber freuen, wenn ihr Kind alleine spielt. Bei Honigtöpfchen können bereits die Kleinsten alleine den Bienchen dabei helfen den Honig einzusammeln, bevor der Herbst beginnt. Und auch die AMIGO-Herbstneuheit Zauberberg bietet Spielspaß für Alleinspieler. Denn hier kann man auch Solo versuchen Balduins Zauberlehrlinge so schnell wie möglich den Irrlichtern den Zauberberg hinunter folgen zu lassen.

Und psst – hier noch ein kleiner Tipp: Die Einzelspieler-Modi sind nicht nur für Singles geeignet!