Der Tag nähert sich seinem Ende und es verbleiben nur noch 16 Spieler im Turnier.

Sie alle haben sich bereits unter hunderten von Zauberern hervorgetan und damit zum Andenken eine schicke Medaille verdient. Nun ist aber höchste Konzentration gefragt, denn es geht um nichts geringeres als den Einzug ins große Finale.

4 Tische, 10 Stichrunden – es geht los!

Tisch 1

Dennis Richter, Werner Motog, Daniela Lottner, Alessandro Ercolani (v. l. n. r.)

Tisch 2

Andy Chaar, Alexander Kube, Frank Fieber, Roland Hueske (v. l. n. r.)

Tisch 3

Florian Liebs, Jürgen Grauer, Raphael Martinet, Tobias Muke (v. l. n. r.)

Tisch 4

Michael Noack, Alexander Thrum, Stefan Oberstraß, Carsten Happe (v. l. n. r.)