Konserven sammeln mit den Christmas Charity Events

Christmas Charity Events 2018

Auch in diesem Jahr initiiert AMIGO die Christmas Charity Events, bei denen Dosen für den guten Zweck gesammelt werden.

Spielen, Spenden und Gewinnen: Bereits das zehnte Jubiläum feiern die Christmas Charity Events, die jedes Jahr zu Weihnachten von Spielwarenfachhändlern ausgetragen werden. Das Besondere: Bei diesen Turnieren ist kein Startgeld vonnöten, lediglich eine Spende von mindestens vier Konservendosen mit Lebensmitteln befähigt zur Teilnahme. Die so gesammelten Dosen werden nach dem Turnier von den Veranstaltern an eine gemeinnützige Organisation in ihren Regionen gespendet, damit den bedürftigen Menschen in der kalten Winterzeit der Zugriff zu einer warmen Mahlzeit erleichtert wird. Jeder Teilnehmer erhält als Dankeschön für die Konservenspende exklusiv eine Weihnachtsmütze sowie die zwei Promokarten Finsterniszauberstein und Pricia, Verfolgerin der explodierenden Flamme. Für die Bestplatzierten gibt es zudem auch Umhängetaschen und Spielmatten zu ergattern.

Im vergangenen Jahr kamen hunderte Spieler zu den ausgewählten Veranstaltern und spendeten im Rahmen der Charity-Turniere über 1.200 Dosen für gemeinnützige Zwecke.
Initiator ist AMIGO, die das Sammelkartenspiel Force of Will in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreiben. Auch der Spieleverlag selbst veranstaltet jährlich ein firmeninternes Turnier, bei dem im letzten Jahr 175 Dosen an die Dietzenbacher Tafel gespendet werden konnte.