Brad Ross

Brad Ross

… im Interview

Wenn ich gerade keine Spiele erfinde, dann …

… spiele ich Klavier oder komponiere.

Meine erste Spielidee hatte ich, als …

… ich mit dem wunderbaren Spieleautoren Jim Winslow gesprochen habe. Er inspirierte mich und gab mir die Chance, mit ihm zu arbeiten.

Das würde ich gerne einmal in einem Spiel umsetzen:

Ich würde gerne Spiele entwickeln, die Leute zum Lachen bringen und zum Denken anregen.

Auf ein langes Spielewochenende nehme ich auf jeden Fall mit:

Ein Kartendeck und ein Schachspiel.

Mein größter Wunsch als Spieleautor:

… ist es, Leute dafür zu begeistern, selber Spiele zu entwerfen!

 

(März 2017)

Spiele von Brad Ross

The Cat
Als Katzenfreund weißt du – Katzen können so süüüüüüß gucken. „The Cat“ kann das auch...