Schweizer Vertrieb von Force of Will künftig über Board Game Box

ForceofWill_SchweizerVertrieb_BoardGameBox

Ab dem 1. April 2018 übernimmt die Board Game Box AG in Zusammenarbeit mit AMIGO den Vertrieb des Sammelkartenspiels Force of Will im Schweizer Raum. Nachdem AMIGO, der exklusive Distributor des Sammelkartenspiels im deutschsprachigen Raum, bisher nur eine kleine Anzahl Kunden in der Schweiz direkt belieferte, kann die Logistik und Händlerbetreuung nun vor Ort stattfinden.

„Wir freuen uns, dass wir mit Board Game Box einen Partner gefunden haben, der direkt vor Ort für die aktiven Kunden Ansprechpartner ist und neue Kunden für das neue Thema Force of Will aktiviert“, so Cristiano Scibetta, Vertriebsleiter bei AMIGO. „Wir setzen auf die Stärke von Board Game Box in der Schweiz, um die logistischen Abläufe zu verbessern.“
Bisher war die Lieferung der Produkte sowohl für AMIGO als auch für den Schweizer Handel mit einigen logistischen Schwierigkeiten verbunden. Aufgrund der hohen Zollgebühren, waren spontane Bestellungen, die bei Turnieren im Sammelkarten-Bereich oftmals von größter Wichtigkeit sind, schwer umsetzbar.

Die Unterstützung mit Promotion-Material für den Organized-Play-Bereich bleibt zwar fürs erste noch in den Händen von AMIGO, jedoch kann der Zugriff auf die Force of Will-Systemsoftware dadurch in vollem Umfang genutzt werden. Auch auf Schweizer Messen wird die Marke Force of Will künftig über Board Game Box vertreten sein, so bereits auf der Luga Ende April oder natürlich auch der der Fantasy Basel Mitte Mai.

„Wir erhoffen uns von dieser Zusammenarbeit neben der Erleichterung für die Händler vor allem auch eine für die Spieler“, so Sebastian Matthies, zuständig für das Organized Play bei AMIGO. „Die Schweiz ist schon jetzt für Force of Will ein sehr starkes Gebiet mit vielen aktiven Spielern. Wir sind uns sicher, dass die Anfrage weiter wachsen wird, wenn mehr Händler leichteren Zugang zum Produkt haben.“

Force of Will fällt seit dem ersten Set durch das außergewöhnliche Crossover von bekannten Figuren aus Literatur, Märchen, Geschichte und Mythologie auf. Beispiellos ist das Online-System für das Force of Will TCG, das im gesamten deutschsprachigen Raum genutzt wird. Hiermit können sich Spieler wie Fachhändler in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg über neue Turnierserien informieren, mit einem Mausklick für Turniere anmelden und sich ganz einfach miteinander vernetzen.