Spielen für den guten Zweck

Benefiz-Turniere 2017

Von Benefiz-Turnieren bis zur Spendenübergabe.

Weihnachten ist bekanntlich das Fest der Liebe und eigentlich auch der Geschenke. Vor allem die kalte Jahreszeit lädt dazu ein, an diejenigen etwas zurück zu geben, die es nicht so leicht haben. Dies ist für AMIGO seit nunmehr 10 Jahren Anlass Benefiz-Turniere zu veranstalten. Der Turniereinsatz sind Konservendosen, die anschließend einer gemeinnützigen Organisation zugutekommen.

Somit kamen kurz vor Weihnachten AMIGO-Mitarbeiter und -Freunde zum firmeninternen Charity-Event zusammen. Dieses Mal handelte es sich um ein ICECOOL-Benefiz-Turnier, das in drei Vorrunden und einem Finale bestritten wurde. Parallel dazu richteten in der Vorweihnachtszeit 59 Spieleclubs und AMIGO Partnerstores im Rahmen der Christmas Charity Events Wizard, Saboteur, Bohnanza, 6 nimmt!ICECOOL sowie auch Force Of Will Benefiz-Turniere aus. Die Voraussetzungen waren die gleichen wie bei AMIGO intern: Konservendosen als Teilnahmegebühr, um beim Turnier mitmachen zu können. Jeder Teilnehmer bekam dafür eine spezielle AMIGO-Weihnachtsmütze als Teilnahmepreis geschenkt! Zusätzlich erhielt jeder Spieler eine Postkarte mit zu erfüllenden Aufgaben. Von dieser mussten mindestens drei Aufgaben erfüllt werden, um während des Turniers zusätzlich kleine Sonderpreise zu gewinnen.

Die Spendenübergabe

Das AMIGO-Turnier brachte über 170 Konservendosen zusammen, die nun diese Woche an die Tafel in Dietzenbach gespendet wurden. Tafeln gibt es fast in jeder Stadt und sie unterstützten einkommensschwache und wirtschaftlich benachteiligte Menschen in ihrer alltäglichen Versorgung. Dadurch, dass die Tafel überschüssige Lebensmittel sammelt, wird zusätzlich verhindert, dass diese wertvollen Nahrungsmittel im Müll landen.

Auch die Spieleclubs und AMIGO Partnerstores spendeten insgesamt 1.372 Konservendosen an eine gemeinnützige Organisation bei ihnen vor Ort. Wir freuen uns, dass wir auch bei diesen Christmas Charity Events wieder mit Spiel und Spaß etwas Gutes tun konnten. Bis zum nächsten Mal!

Dosenspende