Wilfried Kuhn

Wilfried Kuhn

… im Interview

Wenn ich gerade keine Spiele erfinde, dann …

… arbeite ich als Chefarzt der Neurologie  im Leopoldina-KH Schweinfurt.

Meine erste Spielidee hatte ich, als …

… ich ca. 14 Jahre alt war: ein U-Bootspiel.

Das würde ich gerne einmal in einem Spiel umsetzen:

Ein Begegnungsspiel ohne Kampf im Weltall.

Auf ein langes Spielewochenende nehme ich auf jeden Fall mit:

Uruk 2, Pandemie Legacy, Mega-Civilization

Mein größter Wunsch als Spieleautor:

Mehr Veröffentlichungen, insbesondere jedoch auch genauere Angaben, was ein Verlag wünscht und braucht.

 

(März 2016)

Spiele von Wilfried Kuhn

Stamp (1993), Yoyo (1998), Hexenflug (2010).