Reinhard Staupe

Reinhard Staupe

… im Interview

Wenn ich gerade keine Spiele erfinde, dann …

… spiele ich entweder selbst mit Freunden bzw. mit meinem Sohn – oder ich gehe ins Kino. Und falls mich gerade die Muse küsst, schreibe ich vielleicht auch neue Postkartentexte für die Grafikwerkstatt Bielefeld. Wer mehr wissen möchte, sollte meine Homepage besuchen: www.staupe.com

Meine erste Spielidee hatte ich, als …

… ich die Querverstrebungen eines Strommasten sah. Ich dachte plötzlich: Daraus mache ich ein Spiel. Hab ich dann auch, allerdings war es weit davon entfernt, veröffentlicht werden zu können. Die erste Veröffentlichung ließ dann noch sechs lange Jahre auf sich warten.

Das würde ich gerne einmal in einem Spiel umsetzen:

Eine Atmosphäre wie in “Die Werwölfe von Düsterwald” zu erschaffen, aber in einem Kinderspiel (!), das wäre cool.

Auf ein langes Spielewochenende nehme ich auf jeden Fall mit:

Die Werwölfe von Düsterwald, Auf den Spuren von Marco Polo, Brügge, Sushi Go, The Game, Abluxxen, Time’s Up, Wat’n dat. Und Privacy natürlich.

Mein größter Wunsch als Spieleautor:

Dass meine heißgeliebte Kinderversion von Privacy erscheint (und ein Erfolg wird). Es ist einfach herrlich mitanzusehen, wie eine komplette dritte Schulklasse ganz aus dem Häuschen ist, wenn herauskommt, dass 13 von 18 Kindern zurzeit gerade verliebt sind. Kinder haben ihre kleinen Geheimnisse, sie sind neugierig – und der spielerische Umgang damit ist einfach ein Knaller.

 

(November 2015)

Spiele von Reinhard Staupe

OOP 1, 2, 3 ... ganz viele! Metallbox
Willy der Maulwurf ordnet und zählt seine Fundstücke – die Spieler helfen ihm dabei. Im Spielver...
OOP Alle meine Tiere
Wer ist größer, der Honigdachs oder das Schnabeltier? Wer ist schwerer, der Elch oder der Mondfisc...
Der Plumpsack geht um
Auszeichnungen: Auswahlliste "Kinderspiel des Jahres" (2003) und "spiel gut"
Kunterbunt Duo
Das wahrscheinlich bunteste Spiel der Welt! Egal welche beiden Bildtafeln aufgedeckt werden, immer i...
Privacy Numbers
Jetzt mal ehrlich!
Wie oft bist du schon mal geblitzt worden oder warst so betrunken, dass du e...
Privacy 2
Das schärfste und lustigste Partyspiel aller Zeiten: Mit 360 brandheißen Fragen!
Hättest du ...
Solche Strolche
Eines der Tiere fehlt immer! Bloß welches?
Jeden Abend geht Bauer Hermann über den Hof und z...
3 sind eine zu viel!
Spiel deine Handkarten taktisch klug aus, um die passenden Karten aus der Tischmitte einzusammeln. E...
OOP Alle meine Farben Metallbox
„Rot, Blau, Gelb oder war es doch Grün?“

Für Kinder im Vor- und Grundschulalter is...
OOP Alle Vögel sind schon da!
Im Wald wird eine lustige Vogel-Party gefeiert. Viele Vögel sind schon da – aber wirklich alle? K...
OOP Ene mene miste
Willi Wombat hat jede Menge Dinge gesammelt und in seiner Kiste aufbewahrt. Ihr könnt Bumerangs, B...
Privacy - Scharf wie Chili
Wer hätte das gedacht? Alle Spieler würden auch nackt weiterspielen, aber niemand würde ein Verke...
Privacy Quickie
Über 300 Fragen, eingesandt von Privacy Fans machen dieses ultimative Partyspiel zu einem perfekten...
Rinks & Lechts
Rechts ist da, wo der Daumen links ist – logo! Aber gilt das nur von vorne betrachtet oder auch vo...
X nimmt!
Kein x-beliebiges Spiel!

Zahlenkarten an Reihen anlegen? So weit, so bekannt. Jede Reihe ...

Weitere Spiele von Reinhard Staupe

Buntherum (1999), Hamstern (2003), Leonardo (2003), Merlin (2003), Ohren auf! (2004), Geier, Sturzflug (2004), Privacy (2004), Wo ist die Kokosnuss? (2004), Papa Bär (2005), Fettnapf in Sicht (2005), Cincinnati (2006), A bis Z (2006), Zahlenraten (2006), Adlerauge (2007), Hoppla Hopp (2007), Wer hat an der Uhr gedreht? (2008), Alle meine Gefühle (2009), Anderland (2010), Wanzen Tanzen (2012), 3 sind eine zu viel! (2015).