Tipps für den Schulanfang: Spiele für die Schultüte

Spiele für den Schulanfang

Tipps für die Schultüte gefällig? Wir haben welche für euch parat! 

Nach und nach fängt in den Bundesländern für viele erneut ein Schuljahr an, doch für einige andere ist es der Start in einen neuen aufregenden Lebensabschnitt. Für alle Schulanfänger darf neben Heften, Stiften, Ranzen, Brotbox uvm. natürlich nicht das Wesentliche fehlen: eine reichlich gefüllte Schultüte! Zum Schulanfang darf gefeiert werden und da gehört sie einfach dazu. Zusätzlich zu Süßigkeiten und Spielsachen sind kleine Spiele auch eine schöne Überraschung. Wir haben für euch drei Spiele ausgewählt, bei denen spielend und ganz nebenbei wichtige Fähigkeiten sowie die Kompetenzen der kleinen Helden gefördert werden.

Rinks & Lechts

Wer kennt nicht diese vorübergehende Rechts-Links-Schwäche? Manchmal brauchen nicht nur die Kleinen, sondern auch die Großen etwas Nachhilfe im räumlichen Denken. Rinks & Lechts ist das perfekte Spiel um dies zu fördern.

6 nimmt! Junior

Beim kleinen Geschwisterchen von 6 nimmt! geht es im Gegensatz zum Klassiker darum die meisten Karten zu sammeln. Die tierischen Illustrationen von 6 nimmt! Junior sind kindgerecht, lassen aber auch die Herzen der Erwachsenen höher schlagen und schnell reißen sie sich ebenso darum bei diesem tierischen Kartenspiel mitzumachen.

Biberbande

Ein Spiel bei dem es mal darum geht die niedrigste Karte zu besitzen. Karten ziehen, einschätzen, tricksen und tauschen, das alles erhöht die Chance zu gewinnen. Zusammen macht dies Biberbande zum perfekten Spiel für Zwischendurch bei dem die Kleinsten auf eine Revanche bestehen werden.