Christmas Charity Events – Über 1.225 Konserven für guten Zweck gesammelt!

Sammeln und Spielen: Darum geht es beim Sammelkartenspiel Force of Will (FoW). In der Vorweihnachtszeit trafen sich wieder hunderte Spieler zu Turnieren und sammelten dabei Spenden für Hilfsbedürftige.

Denn das AMIGO Organized Play-Team hatte in Deutschland und Österreich zum achten „Christmas Charity Event“ eingeladen.

Unter dem Motto „Spielen für einen guten Zweck“ konnten Sammelkartenspiel-Fans bei 34 Turnier-Veranstaltern gegeneinander antreten und miteinander etwas Gutes tun. Als „Teilnahmegebühr“ für die Turniere wurden Lebensmittelkonserven gespendet, die danach von den Turnierleitern an Wohltätigkeitsorganisationen weitergegeben wurden. Insgesamt konnten dabei über 1.225 Lebensmittelkonserven von mehr als 245 Spielern gesammelt werden. Zu gewinnen gab es für die Teilnehmer Booster, Promokarten, Poster, Spielmatten und Umhängetaschen. Für jeden Teilnehmer gab es außerdem eine Weihnachtsmütze.

Auch die AMIGO-Mitarbeiter beteiligten sich wieder mit einem firmeninternen Charity-Turnier an der Aktion. Hierbei konnten noch einmal über 175 Lebensmitteldosen gesammelt werden.

Am 17. Januar übergab das AMIGO-Team seine Dosenspende an die Dietzenbacher Tafel e.V., die diese dankbar entgegen nahm. AMIGO dankt allen Teilnehmern und Veranstaltern und freut sich schon auf das nächste Mal.