Flori Vielfraß-Regelvariante – futtern statt rennen!

Das große Wettfuttern

Das kunterbunte Kinderspiel bekommt jetzt einen neuen Dreh. Flori-Erfinder Bernhard Weber hatte eine großartige Idee: Was, wenn Flori und seine Freunde sich nicht zum Wettrennen, sondern zum Wettfuttern treffen? Das Ergebnis ist bunt, wild und witzig. Denn es darf kreuz und quer gefuttert werden. Sogar die Raupen knabbern sich gegenseitig an!

An dieser Regelvariante werden alle ihre helle Freude haben, die Flori Vielfraß lieben und das Kinderspiel mal etwas anders spielen wollen. Besonders Eltern und größeren Kindern oder älteren Geschwistern wird Das große Wettfuttern gut gefallen. Durchs Anknabbern der Rivalen kommt nämlich ein hübscher Ärgerfaktor hinzu. *hihi*

Klingt toll, aber wie spielt man das denn nun genau? Die Spielregel für die coole Variante Das große Wettfuttern könnt ihr ganz einfach mit einem Klick öffnen und ausdrucken. Wir wünschen euch viel Spaß damit!

Flori Vielfraß
Das große Mampfen!
Flori und seine Freunde futtern sich rund, bunt und lang. Hast du die richtige Farbe gewürfelt? Dann darfst du deine Raupe bewegen und ihr mit etwas Glück ein weiteres Futterstück einverleiben. Mit jedem Bissen wird deine Raupe ein Stückchen länger. Erreichst du als Erster die Ziellinie, gewinnst du...
Kategorie  AlterSpielerDauer