Bauboom ist für „Das goldene Schaukelpferd“ nominiert

Bauboom ist für "Das Goldene Schaukelpferd" nominiert

Du spielst gerne Bauboom? Dann stimm‘ ab beim Publikumspreis!

Nach reichlich positivem Feedback von Spielern, Bloggern, Testern und Journalisten zeigt sich, dass auch eine Jury von Experten das Kinderspiel preisverdächtig findet: Bauboom ist in der Kategorie „Für die ganze Familie“ für den Publikumspreis Das goldene Schaukelpferd nominiert!

Das goldene Schaukelpferd wird von der bekannten Familienzeitschrift familie&co gemeinsam mit dem Deutschen Verband der Spielwarenindustrie vergeben. Nominiert werden Spielzeug und Spiele, die „besonders durchdacht, kindgerecht und innovativ“ sind. Die Besonderheit dieser Auszeichnung: Die Leser stimmen ab. IHR entscheidet hier – die tatsächlichen Spiele-Spieler. Und: Wer bei familie&co abstimmt, kann 1 von 3 mehrtägigen Familienreisen gewinnen!

Es lohnt sich also, eure Meinung zu den nominierten Spielen abzugeben. Hier klicken zur Abstimmung.

Bauboom unter den Nominierten
Die Expertenjury der beliebten Familienzeitschrift beschreibt das Spiel so:

„Beim Bau des eigenen Ameisenhügels wird den fleißigen Mini-Baumeistern ordentlich nachgeeifert. Der individuelle Bauplan gibt vor, welche Bausteine dazu auf der Ameisenstraße gesammelt werden müssen. Verschiedene Varianten ermöglichen Spielspaß für Groß und Klein.“

Das Spielmaterial von Bauboom ist hochwertig und robust, so dass es sich auch für kleine Kinder sehr gut eignet. Eine weitere Besonderheit: Dank mehrerer Regelvarianten können auch die Kleinen prima eine vereinfachte Version spielen. Und durch individuell auswählbare Schwierigkeitsgrade können Kinder und Eltern auf Augenhöhe spielen.

Und es kommt noch besser für Bauboom: Denn neben der Nominierung für Das Goldene Schaukelpferd, hat es Bauboom auch auf die Auswahlliste des Grafikpreises GRAF LUDO 2016 geschafft.

Graf LUDO 2016

Am 8. Juni 2016 gab die Jury des deutschen Spielgrafik-Preises GRAF LUDO ihre Entscheidung bekannt: Bauboom ist in der engeren Wahl für die „Beste Kinderspielgrafik“! Für die liebevolle und fröhliche Grafik ist der Illustrator Gediminas Akelaitis verantwortlich. An dieser Stelle möchten wir ihm hierfür nochmals herzlich danken.

Seit 2009 verleiht die Leipziger Messe modell-hobby-spiel den Preis für „ästhetisch ansprechende, spannende und assoziative Gestaltung“. Die Gewinner für die beste Kinder- und Familienspielgrafik werden am 30. September 2016 während der modell-hobby-spiel bekannt gegeben. Der Preis ist mit jeweils 1.000 Euro dotiert und geht natürlich an die Grafiker.

2015 schaffte es unser Kinderspiel Alle Vögel sind schon da! auf die Auswahl- und Nominierungsliste – und gewann! Dank der großartigen Illustrationen von Oliver Freudenreich ist es als „das Spiel mit der besten Kinderspielgrafik des Jahres“ ausgezeichnet.

Für Bauboom sind die beiden Nominierungen schon jetzt eine tolle Auszeichnung, denn sie zeigen uns, dass Spielern und Fachleuten neben dem Spielkonzept auch Gestaltung und Spielmaterial sehr gut gefallen.