Das war die SPIEL ’15 bei AMIGO

Wochenlang darauf hingearbeitet – und nun ist sie wieder vorbei: Die SPIEL ’15! 162.000 Besucher strömten wieder durch die Messehallen & nahmen über 1.000 Neuheiten unter die Lupe. Auch am AMIGO-Stand konnten Spielebegeisterte von früh bis spät Neuheiten testen.

Besonders häufig wurde das Familienspiel Gipfelstürmer sowie das Kartenspiel Die Portale von Molthar gespielt; allein am „Portale“-Demotisch wurden über 160 Partien „gezockt“.
Über den ganzen Messezeitraum hatte AMIGO zu einer eigenen AMIGO-Rallye eingeladen bei der Fragen rund um die AMIGO-Spielewelt beantwortet werden mussten. Der am Sonntag per Los gezogene Hauptgewinner kann sich nun über eine Woche Winterurlaub für bis zu 5 Personen im Ferienpark Kreischberg in St. Lorenz freuen (bereitgestellt von Kooperationspartner TUI Ferienhaus).
Im Sammelkarten-Bereich ließen sich insgesamt 1.108 interessierte Spieler Demos der Sammelkartenspiele Pokémon und Force of Will geben. Weitere 278 nutzten die Messezeit, um an unterschiedlichen Turnieren wie der Pokémon Liga, Liga-Herausforderung oder Win-A-Mat Turnieren teilzunehmen. Als besonderes Highlight konnten ambitionierte Pokémon-Trainer am Samstag und Sonntag gegen zwei der besten Pokémon Spieler der Welt antreten: Den Vizemeister der Meisterklasse Mees Brenninkmeijer aus den Niederlanden und den 4. Platz Merlin Quittek aus Deutschland.
Force of Will-Spieler konnten den Samstag außerdem nutzen, um sich auf der ‚Road to Nationals‘ für die Meisterschaft im November vorzubereiten.