Kartenspiel Schlafmütze für Goldenes Schaukelpferd nominiert!

Die Nominierten für den Verbraucherpreis „Das Goldene Schaukelpferd“ stehen fest: Auch das Kartenspiel Schlafmütze hat es auf die Auswahlliste der 50 Spielwaren geschafft, die von der Jury als besonders kindgerechtes und originelles Spielzeug eingestuft wurden.

Schlafmütze tritt in der Kategorie „Für die ganze Familie“ gegen neun weitere Kandidaten an und wird von der Jury wie folgt beschrieben:

„Kein Spiel für Schlafmützen! Einmal nicht aufgepasst, und schon sind es wieder mehr Karten. Dabei ist das Spielprinzip einfach: Die Zahlenkarten müssen in auf- oder absteigender Reihenfolge abgelegt werden. Wer als Erster alle loswird, hat gewonnen.“
Die Zeitschrift Familie& Co. und der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) verleihen den renommierten Verbraucherpreis für Spielwaren, „Das Goldene Schaukelpferd“, in diesem Jahr zum vierzehnten Mal. Die Sieger der fünf Kategorien werden von den Lesern der Familienzeitschrift Familie & Co. und den Besuchern auf www.das-goldene-schaukelpferd.de bis zum 7. Juli 2015 gewählt.

Über Schlafmütze:
Bei Schlafmütze gilt es, als Erster all seine Karten los zu werden, indem die Zahlenkarten in auf- oder absteigender Reihenfolge bei den Mitspielern oder auf die Stapel in der Mitte abgelegt werden. Eigentlich ganz einfach, wenn nicht ab und zu ein kleiner Fehler passieren würde. Denn die Ablege-Reihenfolge muss unbedingt eingehalten werden! Wer einen Fehler macht, wird schnell zur Schlafmütze und muss nicht nur seinen Zug beenden, sondern bekommt zu allem Übel auch noch Strafkarten von den Mitspielern!

Kartenspiel für 2-8 Spieler ab 6 Jahren. Spieldauer ca. 25 Minuten. UVP: 7,99 EUR.