Auswahl




Halli Galli


56 Karten, 5 Früchte, 1 Glocke. Da haben wir den Salat. Ein großer Obstsalat mit Bananen, Erdbeeren, Limonen und Pflaumen, das ist Halli Galli: Schnelligkeit und ein gutes Auge sind hier Trumpf. Reihum deckt jeder Spieler eine Karte auf. Sobald auf allen offenen Karten zusammen genau fünf Früchte einer Sorte liegen, gewinnt der Spieler, der zuerst klingelt, alle offenliegenden Ablagestapel. Wer am Ende die meisten Karten erklingelt hat, ist Sieger.

Halli Galli ist einfach großer Spielspaß für Groß und Klein, setzt auf Reaktionsvermögen und Geschwindigkeit und schult nebenbei noch ein schnelles Auge. Es begeistert mittlerweile seit 25 Jahren Familien und Freunde.
AlterSpielerDauerKategorie
Bilder und Videos

Weitere Informationen

PointReihum decken die Spieler immer wieder eine ihrer Karten auf, so dass vor jedem Spieler ein offener Stapel entsteht.

PointSobald auf allen offenen Kartenstapeln genau 5 Früchte einer bestimmten Sorte zu sehen sind, müssen alle Spieler so schnell wie möglich auf die Glocke hauen.

PointWer zuerst klingelt, bekommt alle aufgedeckten Stapel als Gewinn.

PointWer keine Karten mehr hat, scheidet aus.

PointDer Letzte, der noch Karten hat, ist Sieger.
Point56 Karten

Point1 Glocke (mit Gummring)

Point1 Spielanleitung

Spieluniversum, 06.01.2012:
"Halli Galli ist ein absolutes Kultspiel. Ein Riesenspaß nicht nur für Kinder."

Land-und-Kind.de, 03.09.12:
"Die Spielidee von Halli Galli ist so genial wie einfach."

Games-Mag.de, 14.03.2013:
„Ohne Umschweife kann das Spiel gestartet werden und der Spaß beginnt ganz von alleine.“

Eine Glocke in der Tischmitte und ein Stapel Karten vor jedem Mitspieler – mehr ist nicht nötig, um eine Partie Halli Galli zu beginnen. Minimale Regeln bei maximalem Spielspaß sorgen dafür, dass die nächste Runde garantiert nicht lange auf sich warten lässt.

Reihum decken die zwei bis sechs Spieler die vor ihnen liegenden Karten auf. Bananen, Pflaumen, Erdbeeren und Limonen sind in unterschiedlicher Anzahl auf den Karten abgebildet. Wenn ganz genau fünf gleiche Früchte zu sehen sind, gilt es so schnell wie möglich auf die Glocke zu schlagen, um sich die aufgedeckten Stapel zu sichern. Doch wer falsch reagiert, muss selber Karten abgeben, und nur wer am Ende die meisten Karten besitzt, kann dieses turbulente Spiel gewinnen.

Halli Galli, das Spiel mit der Glocke, begeistert mittlerweile seit über fünfzehn Jahren Familien und Freunde. Der Party-Klassiker erscheint seit 1991 (damals noch als Tutti Frutti) bei der AMIGO Spiel + Freizeit GmbH, einem Unternehmen mit dreißigjähriger Verlagstradition, und ist – mit 3,9 Millionen verkauften Exemplaren – einer der Bestseller des Dietzenbacher Spieleverlags.

Seit 2010 erscheint die Halli Galli-Reihe (Halli Galli, Halli Galli Extreme und Halli Galli Junior) im neuen Design mit einer überarbeiteten, frischen Grafik.