Auswahl




Die Portale von Molthar


Reise durch das Portal nach Molthar, sammle magische Perlen und binde phantastische Wesen an dich, die man eigentlich nur aus Geschichten und Märchen kennt. Stärke deine Macht und erfülle die Prophezeiung. Denn nur derjenige, der als erster die 12 Insignien der Macht erhält, kann der wahre Auserwählte sein.
AlterSpielerDauerKategorie
Bilder und Videos

Weitere Informationen

PointVier Perlenkarten und zwei Charakterkarten werden offen in die Tischmitte gelegt. Die restlichen Karten kommen getrennt als verdeckte Stapel daneben.

PointJeder Spieler erhält ein Spielerportal und legt es vor sich ab. Wer am Zug ist, hat drei Aktionen.

PointAls Aktion kann er eine Perlenkarte aus der Tischmitte auf die Hand nehmen, alle vier offenen Perlenkarten auf den Ablagestapel legen, eine Charakterkarte aus der Tischmitte auf sein Portal legen oder einen Charakter auf seinem Portal aktivieren.

PointUm einen Charakter zu aktivieren, muss der Spieler eine bestimmte Kombination aus Perlenkarten aus der Hand spielen.

PointAktivierte Charaktere geben den Spielern Machtpunkte, Diamanten oder spezielle Fähigkeiten.

PointHat ein Spieler durch seine aktivierten Charaktere zwölf oder mehr Machtpunkte erreicht, kommt es nach einer letzten Spielrunde zum Spielende. Gewinner ist der Spieler mit den meisten Machtpunkten.
Point56 Perlenkarten

Point54 Charakterkarten

Point 5 Spielertableaus

Point 1 Spielanleitung

angespielt.de, 24.11.2015:
"Selten hat ein Kartenspiel so gut ausgesehen, (...) mit anderen Worten: richtig richtig gut!"

brettspieler1.blogspot.de, 22.10.2015:
"Die Portale von Molthar schafft auf Anhieb den Sprung in die Klasse der besten Amigo Kartenspiele."

brettspieltipps.de, 07.10.2015:
"Für mich stimmt hier persönlich alles."

Die Portale von Molthar – Auf der Suche nach mächtigen Insignien!

Die Portale von Molthar haben sich geöffnet: Die Spieler reisen durch das Portal in eine Welt, in der Wesen existieren, die man sonst nur aus Geschichten und Märchen kennt. Durch Sammeln von magischen Perlen und deren rechtzeitiges Eintauschen in fantastische und vor allen Dingen mächtige Charakterkarten, kommen die Spieler dem Sieg näher. Doch nur wer es schafft, als Erster zwölf Insignien der Macht zu erringen, rettet Molthar und gewinnt das Spiel.

So spielt man Die Portale von Molthar:
Zu Beginn werden vier Perlenkarten sowie zwei Charakterkarten offen in die Tischmitte gelegt. Die restlichen Charakter- und Perlenkarten werden als getrennte Nachziehstapel danebengelegt. Die Spieler erhalten ihr eigenes Spielerportal und legen es vor sich ab. Pro Zug hat jeder Spieler drei Aktionen zur Verfügung und kann aus vier Handlungen auswählen: Eine Perlenkarte auf die Hand nehmen, alle Perlenkarten aus der Auslage ersetzen, eine Charakterkarte auf sein Portal legen oder einen Charakter aktivieren. Die vier Aktionsmöglichkeiten können mehrfach und in beliebiger Reihenfolge durchgeführt werden. Um einen Charakter zu aktivieren, muss der Spieler eine auf der Karte festgelegte Kombination aus Perlenkarten aus der Hand spielen. Aktivierte Charaktere geben den Spielern Machtpunkte, Diamanten oder spezielle Fähigkeiten.
Sobald ein Spieler durch seine aktivierten Charaktere zwölf oder mehr Machtpunkte erreicht hat, wird noch solange weiter gespielt bis alle Spiele gleich oft dran waren. Es gewinnt der Spieler mit den meisten Machtpunkten.

Das Kartenspiel Die Portale von Molthar von Johannes Schmidauer-König bietet einen einfachen und doch ausgefeilten Spielmechanismus. Die fantasievollen Grafiken aus der Welt der Märchen und Mythen stammen von Dennis Lohausen. Die Karten sind mit einem veredelten Kartendruck versehen.


Spieler: 2 – 5 Personen
Alter: ab 10 Jahren
Dauer: ca. 45 Minuten
Autor: Johannes Schmidauer-König
Grafik: Dennis Lohausen
Art.-Nr.: 05780
UVP: 9,99 EUR

Inhalt:
56 Perlenkarten
54 Charakterkarten
5 Spielertableaus
1 Spielanleitung